EDGE6

Selbst gebaute Elektromotoren - das erste Elektroauto!

Mit dem EDGE6 wurde zum ersten Mal ein Elektroauto gebaut, das gleich mit selbst entwickelten Elektromotoren angetrieben wird. Diese können durch 40kW Spitzenleistung bei einem Gewicht von unter 4kg bestechen. Trotz des mit 43kg “leichten” Akkupacks und einer starken Erhöhung der Leistung konnte das Gewicht leicht reduziert werden.

EDGE6 driven on the event site
  • Allgemein

    • 0-100km/h in 3.2s
    • max. speed: 115km/h
    • Gesamtgewicht: 165kg
    • Leistung: 80kW (109PS)
    • Drehmoment: 360nm pro Hinterrad
    • 2WD: ein Motor pro Hinterrad
  • Motor

    • TUWR E1 (selbst entwickelt)
    • Permanent-magneterregter Synchronmotor
    • Magnete in Halbach-Array Anordnung
    • 40kW bei 3.95kg
    • max. 16000rpm
  • Antrieb

    • 2-stufiges Stirnradgetriebe
    • Übersetzung 11,88 : 1
    • Carbon Antriebswellen
    • Aluminium Radnaben
  • Fahrwerk

    • Radstand: 1575mm
    • Spurweite 1200mm/1160mm
    • Öhlins TTX25 Dämpfer
    • Zweiteilig geklebter Radträger aus Aluminium
    • Kohlefaser Querlenker (Flügelprofil)
    • selbstentwickelte 10" CFK Felgen
  • Chassis

    • Einteiliges Carbon Monocoque mit integriertem Front Hoop
    • Carbon Bodywork und Crashbox
    • schnellverstellbare Pedalerie
    • Carbon Lenkrad
    • Aeropackage
  • Elektronik

    • HV und LV Akkupack mit LiPo Zellen
    • Wechselrichter: Infineon Hybrid Kit 1
    • Steuergerät mit Matlab-Simulink programmiert
    • Live WLAN-Telemetrie
    • CAN Datenbus